Die unendliche Geschichte eines Zebrastreifens…

Verkehr

Mein offener Brief an die Bezirksstadträtin (s.u.):

Die Antwort der Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt kam bereits
am nächsten Tag (17.09.2019) per mail:
Zitat daraus: „Die Bauarbeiten von drei Zebrastreifen in Reinickendorf
Ost und West ‎beginnen in drei Tagen und der von Ihnen genannte
Zebrastreifen wird als zweiter gebaut, also im Oktober /November.“

Ich bin gespannt, ob wir noch in diesem Jahr den Zebrastreifen in der
General-Barby-Straße sehen werden! Jedenfalls scheint der interne
Druck der CDU Konsequenzen zu haben.

Jörg Stroedter, MdA

 

 
 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002157014 -